« Eine bestrickende Zukunft | Start | Relief Blaetter und endlich mal wieder was fertig »

Kommentare

Markus

Tja, ich verstehe es nicht, auch als Mann, warum die lieben Menschen immer aus total natürlichen Dingen so hokuspokus machen können und tabus daraus formen. Sind wir noch in der Steinzeit oder was? Sollte doch herrlich anzuschauen sein, wie ein Baby glücklich trinkt, haben wir ja alle mal selber gemacht. Ich finde Stille eine wunderbare Sache, der liebe Hersteller (unserer) hat nämlich eine Menge mehr Ahnung von dem was wirklich gut ist für uns, als unsere liebe Industrie. Man nehme einen Apfel und vergleiche ihm mit einem Candy Bar. Man mache den Test, nach wievielen Äpfeln einem schlecht wird und nach wievielen Candy Bars. ;-)
Naja, alter Quark hält sich teilweise hartnäckig, teilweise auch durch Tradition und solchen Mist. Ich habe wirklihc keine Ahnung, wie man auf sowas kommt, das verstecken zu müssen. Genauso überholt wie das ist dass Frauen während der Menstruation unrein sein sollen (ist ja nur Blut, nicht pures Gift oder sowas), ein Mann der "herumschläft" ein toller Hecht ist, aber eine Frau die das gleiche tut eine Prostituierte. Wenn ich solche Dinge teilweise sehe, möchte ich verzweifeln. Wenn man dann diskutiert, dann kommt immer wieder das gleiche raus: Warum ist das so? Na, weil es immer so war bisher?
Macht es das als sinnvollen Grund? Nein, "weil es schon immer so war" ist die meistgebrauchte Erklärung für totalen Mist über den sich die Leute nicht die Mühe machen, drüber nachzudenken, ob das überhaupt Sinn macht.

Ev

Hy Helga,
Danke für die tollen Stillaspekte und die Mühe, die Du Dir dafür gemacht hast! Ich glaube, hier ist es nicht viel anders als bei Dir. Stillende Mütter in der Öffentlichkeit verursachen oft ganz schön viel Aufsehen, meine 2 sind zwar schon größer, aber ich kann mich noch gut erinnern, dass viele Leute auf das Stillen in der Öffentlichkeit sehr pikiert reagiert haben, weshalb ich mir dann immer ein ruhiges Plätzchen dafür gesucht habe.

Besonders heftig war es einmal noch im Krankenhaus, als eine muslimische Mutter neben mir Besuch bekam, der sehr auffällig auf das Stillen reagiert. War total abgefahren und für mich unangenehm; aber ich glaube der Mann fühlte sich auch nicht wohl. Naja, andere Länder, andere Sitten.

Von allen meinen Freunden und Bekannten, die Kinder bekamen, war und bin ich, außer einer anderen, die Einzige, die über Monate hinweg gestillt hat. Unterstützung bekam ich im Krankenhaus nicht; wurde eher belächelt, dass ich als "Kaiserschnitterin" so vehement darauf bestand, zu stillen. Bei meiner Tochter wurde ich nach einer Nacht sehr wütend - da ich ziemlich heftige Allergieen hab, und ich um das Allergierisiko meines Kindes besorgt war, lag auf ihrem Bettchen ein Din A4 Blatt mit dem Hinweis, dass sie auf keinen Fall zugefüttert werden dürfe. Ich wache also an einem Morgen mit knallevollem Busen auf und wundere mich und dann kam raus, dass eine ältere Op-Schwester mit Nachtschicht und "Oh, die armen, süßen Kleinen" sich eigenmächtig darüber hinweg setzte, weil sie davon ausging, dass sie mehr Ahnung habe, als jede Mutter. Ich weiß nicht, wie sich der Arzt ihr gegenüber verhielt, aber danach ward sie, zumindest solange ich da war, nicht mehr auf der Mutter-Kind-Station zu sehen. Oh Mann, war ich da sauer und laut ...

Jetzt bin ich aber mächtig abgeschweift - lange Rede, kurzer Sinn, nieder mit der Plastik-Baby-Pampe und wieder mehr Mut zum Stillen! Und den Zauderern sei gesagt, dass das Vanillin, dass in der Plastik-Baby-Pampe drin ist, sich später in Fast-Food-Burgern und in Ketchup findet. Darüber sollte man mal nachdenken!

Ich wünsche Dir viel Kraft und Mut und noch mehr Freude!

Herzlichste Grüße an Euch von Ev!

Carissa

Hi :)
Just wanted to comment here that I do have 2 balls of Austeman Step if you are interested in them. Email me :)

Julia

Also da beneide ich Dich wirklich nicht... ich hab mich letztens echt amüsiert, dass es in den USA nursing bibs/ covers gibt, solche riesen Umhänge/ spezielle Decken oder Tücher gibt, die es 'endlich' ermöglichen sollen, überall zu stillen *LOL*!!

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Mein Foto

Anderer Kruscht

August 2011

So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa.
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Meine Blogrolle